Aufrichtigkeit und Leidenschaft

Die meisten Menschen wissen spontan sehr gut, was Aufrichtigkeit ist und was sie in Ihrem Leben bedeutet:
  • Aufrichtigkeit führt zu Entwicklung und Wachstum der Persönlichkeit und so - über den manchmal mit ihr verbundenen Schmerz hinaus - zu größerer Freiheit.
  • Aufrichtigkeit belastet nicht durch innere Widersprüche und die Kontrolle eines Lügennetzes. Sie macht echte Spontanität erst möglich.
  • Aufrichtigkeit respektiert den anderen als mündigen und freien Partner. Damit wertet sie diese Partnerschaft auf.
Aufrichtigkeit kann in freundschaftlichen Beziehungen relativ leicht gelebt werden. Aber wenn leidenschaftliche, vor allem erotische Gefühle hinzukommen, können mitwachsende Ängste die innere Werteordnung herausfordern: Es werden abwegige "Ausnahmen" gemacht, Unstimmigkeiten getarnt oder vergrößert, nach innen oder nach außen verlagert, und letztlich vervielfacht.

Um hier echte Wahlmöglichkeiten zu schaffen, schlage ich ein rigoroses Programm vor:
  1. Halten Sie Ihre Leidenschaft in der Schwebe!
  2. Werden Sie sich über die freundschaftliche Basis Ihrer Beziehung klar.
  3. Stellen Sie sich das Leben von Aufrichtigkeit in dieser Freundschaft vor.
  4. Lassen Sie nun die Leidenschaft langsam wieder zu und verfolgen Sie, was sich ändert und was nicht.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang so oft wie nötig.
  6. Ziehen Sie Konsequenzen.

Dieser Text ist ein Auszug aus meinem Buch